Schwńbischer Albverein Ortsgruppe Weissacher Tal
Ortsgruppe Weissacher Tal

Vorsitzender: Andreas Walla

E-Mail: info@albverein-weissach.de

www.albverein-weissach.de

Jugend 

 


Jugendgruppe

Neue Gruppe für elf- bis 14jährige Kids beim Schwäbischen Albverein

Samstag, den 21.01.2017 Treffpunkt: 16.00 Uhr,

zusätzlich zu den Minis, der Kindergruppe für sieben- bis elfjährige Jungen und Mädchen, bietet die Ortsgruppe „Weissacher Tal“ des Schwäbischen Albvereins ab 2017 wieder eine Gruppe für elf- bis 14jährige Kids an. Wer gerne in der Natur ist, Spaß an interessanten Wanderungen, Aktionen, Geländespielen usw. hat, ist hier genau richtig. Die Gruppe trifft sich in der Regel einmal im Monat samstagnachmittags in Unterweissach, um zusammen mit Jugendleiter Naturparkführer Walter Hieber zu ihren Outdoor-Unternehmungen zu starten. Erstes Treffen am 21. Januar vielleicht mit Schneeschuhen. Interessierte Kinder/Jugendliche zwischen elf und vierzehn Jahren treffen sich erstmals am Samstag, 21. Januar um 16 Uhr in/vor dem Vereinsraum, Kirchberg 9 (Notariatsgebäude gegenüber der Kirche) in Unterweissach. Wenn genügend Schnee liegt (z.B. auch in höheren Lagen), wird zuerst eine etwa einstündige Schneeschuhwanderung gemacht, bevor sich die Kids im warmen Vereinsraum gemeinsam Gedanken machen, wie das Programm der Gruppe in den nächsten Monaten aussehen soll. Bitte dann warm gekleidet, mit festen, mindestens knöchelhohen Schuhen kommen. Gibt’s keinen Schnee, findet das Kennenlern- und Planungstreffen um 16 Uhr trotzdem statt, dann eben ohne Schneeschuhe. Interessierte dürfen sich vorher melden, oder am 21. Januar einfach unangemeldet kommen. Wer Interesse hat und nicht zum ersten treffen kommen kann, darf sich auch kurz telefonisch oder per E-Mail melden, damit er/sie über die weiteren Treffen informiert werden kann.

Informationen geben gerne Jugendleiter Walter Hieber, Telefon 07182/935697, E-Mail: jugend@albverein-weissach.de und der Vorsitzende Andreas Walla, Telefon 0163/729080, E-Mail: info@albverein-weissach.de.

 

 


Jugendtermine 2017 vom Hauptverein

Die Schwäbische Albvereinsjugend


13.05 - 22.05.2016  Trekkingtour Rumänien



 

13.05. – 22.05.2016

Siebenbürgen und Südkarpaten (Rumänien)

max. 20 Personen

ab 18 Jahren

Leitung

Torsten Flader

Leistungen

  • Zugfahrt ab / bis München
  • Übernachtung
  • Verpflegung
  • Programm

Anmeldeschluss

25.04.2016

Anmeldung und AGB

Deutsche Wanderjugend

 

 

info@wanderjugend.de

Natur und Kultur Siebenbürgens

Pfingsten 2016 bieten wir eine Trekkingtour in Rumänien an. Wir fahren im Nachtzug mit Liegewagen nach Hermannstadt (Sibiu) im rumänischen Landesteil Siebenbürgen. In unseren Wanderrucksäcken nehmen wir uns Schlafsack und Unterlage mit und teilen uns dazu Zelt- und Kochmaterial, sowie Verpflegung auf. Denn wir werden (fast) jede Nacht an einem anderen Ort verbringen und uns (größtenteils) selbst verpflegen.

 

Hermannstadt, das 2007 Kulturhauptstadt Europas war, ist unser Start und Zielpunkt. Von dort werden wir einige Tage die Hügellandschaft Siebenbürgens erkunden, um Kirchenburgen, traditionelle Landwirtschaft, die große Artenvielfalt, sowie die ausgeprägte Gastfreundschaft der dortigen Bevölkerung zu erleben. Anschließend wandern wir einige Tage im hochalpinen Gebirge der Südkarpaten.

 

 

Abfahrt München: Freitag, 13.05. 13:55 Uhr

Rückkehr München: Sonntag, 22.05. 12:34 Uhr.

 

25.05. – 29.05.2016   Bodensee

 

6 – 10 Personen 12 – 16 Jahre

Leitung

Tatjana Jost

Regina Käppeler

Tobias Hägele

Leistungen

  • Tourenleitung
  • Vollverpflegung
  • Unterbringung
  • Unfall-, Haftpflichtversicherung

Anmeldeschluss:

25.04.2016

Gemeinsam rollen wir um den See

Unsere fünftägige Tour startet in Überlingen. Dazwischen liegen einige Kilometer und jede Menge Spaß und Abenteuer auf zwei Rädern. Unsere Tagesetappen betragen zwischen 30 und 50 Kilometer, so dass eine durchschnittliche Kondition ausreicht und genügend Zeit bleibt zum Schwimmen, Chillen, gemeinsam Kochen und das Campingleben genießen.

Die genaue Route planen wir gemeinsam am ersten Abend. Ob wir auf deutschem, schweizerischem oder österreichischem Boden fahren, ein Schiff als Hilfsmittel zur Bodenseeüberquerung nutzen und wann und wo wir Rast machen, entscheiden wir alle zusammen! Fest steht, dass wir einen Teil des Bodensees umrunden wollen und unsere Nächte im Zelt auf Campingplätzen verbringen werden. Unser Gepäck wird mit einem Begleitfahrzeug transportiert.

Also schnapp dir dein Fahrrad und komm‘ mit auf Fahrt. Es erwarten dich spannende und aktive Tage am Bodensee.

Besondere Hinweise

Nach Absprache Mitfahrgelegenheit ab Freiburg möglich

Fahrtüchtiges und verkehrssicheres Fahrrad erforderlich

Helmpflicht mittlere Kondition erforderlich

 

 

 11.6.- 12.06.2016 Ab durch die Mitte

 

 

11./12.06.2016

Luftlinie von Albstadt-Ebingen nach Rottweil

Teilnehmer

5 - 15 Personen

15 – 27 Jahre

Wegstrecke

ca. 15 km pro Tag

Leitung

Sebastian Fischer

Annalena Mauch

Emanuel Matthes

Anmeldeschluss

05.06.2016

Immer nur dem Weg zu folgen ist dir zu langweilig? Oder wolltest du schon immer mal einfach nur geradeaus laufen?

 

Dann bist du bei uns genau richtig! Denn wir gehen unseren eigenen Weg. Sobald wir aus der Stadt raus sind, geht das Abenteuer los. Zwei Tage lang werden wir fernab irgendwelcher Wege steile Berge erklimmen, tiefe Täler durchqueren, uns geradeaus durchs Gebüsch kämpfen und Bäche durchqueren. Wir übernachten unter freiem Himmel oder in einer Schutzhütte.

Hast du Lust auf Abenteuer? Du willst auf die einzige Wanderung mit, die ohne Wanderwege auskommt?  Dann melde dich schnell an und komm mit, wenn es „ab durch die Mitte“ geht! J

 

 

Besonderer Hinweis

Ausdauer und Durchhaltevermögen sind erforderlich, da die Strecke querfeldein verlaufen wird.

 

01.10. -03.10.2016 Die Alb ruuuft!

 

 

01.10. - 03.10.2016

Nordrandweg ab Jungingen

6 - 12 Personen 16 - 27 Jahre

Leitung

Katja Hannig Steffen Schober

Leistungen

Übernachtung mit Frühstück

Wanderführung

Anreise, Tagesverpflegung

und Abendessen auf eigene Kosten

 

Anmeldeschluss

06.09.2016 

Die ersten Etappen auf dem berühmtesten Wanderweg des Albvereins sind geschafft. 81 km liegen hinter uns, 284 km noch vor uns  ;-)
Nun soll es weiter gehen, immer dem roten Dreieck nach! An drei sportlichen Tagesetappen wandern wir in diesem Jahr von Jungingen weiter nach Norden. Vorbei am Dreifürstenstein und am Wanderheim Rossberg liegt unser Ziel oberhalb von Reutlingen bei der Nebelhöhle.

 

Hast du Lust allen zu zeigen, dass Wandern total in ist? Dann pack‘ deinen Rucksack, zieh‘ die Wanderstiefel an und komm mit, wenn die Alb wieder ruuuft!

 

 

Besondere Hinweise

Ausdauer und etwas Durchhaltevermögen sind erforderlich. Wir wandern jeden Tag ca. 20-25 km mit Gepäck. Die Teilnahme an einem gemeinsamen Vorbereitungsabend ist erwünscht. Alle sind herzlich willkommen – egal, ob du letztes Jahr schon dabei warst oder neu zur Wandergruppe stößt!

 

Anmeldungen zu unseren Freizeiten, Veranstaltungen und Fortbildungen können auf zwei verschiedenen Wegen getätigt werden. Entweder das unten stehende pdf Formular öffnen, ausdrucken, ausfüllen und per Post, Fax, oder E-mail an uns senden (Deutsche Wanderjugend im Schwäbischen Albverein, Hospitalstraße 21B, 70174 Stuttgart, Telefax 0711/22 585 94, info@schwaebische-albvereinsjugend.de). Oder einfach die Online-Anmeldung ausfüllen und absenden.

 http://www.schwaebische-albvereinsjugend.de/index.php/jahresprogramm-mainmenu-645/anmeldung-mainmenu-152

 

Vorstand: Andreas Walla

Telefon: 0163/7290880

info@albvereine-weissach.de